Heligpeder Tipp

Ausflugstipps Helligpeder

Helligpeder_2_614

Helligheder_1_307Jons Kapel

Der 22 m hohe Felsen wurde nach dem Mönch Jon benannt, der von hier aus versucht haben soll, den ansässigen Heiden das Christentum zu vermitteln. Eine steile Treppe mit 108 Stufen wurde eigens für Touristen in den Felsen geschlagen.

Ringebakkerne

Durch das 135 ha große Naturschutzgebiet mit unberührter Landschaft führt ein Wanderweg. Imposante Felsen und Schluchten, kleine Seen und Wälder sowie spektakuläre Ausblicke auf die Burgruine Hammershus erwarten unternehmungslustige Wanderer. Bei klarem Wetter kann man sogar bis zur Südküste Skånes sehen.

Blåskinsdalen

Das fruchtbare Tal liegt an der Felsenküste und beginnt nur 400 m von Jons Kappel entfernt. In der einzigartigen Naturlandschaft finden Wanderer einen echten Bornholmer Urwald und einen spektakulären Wasserfall an der Küste.

Helligheder_3_307Helligheder_2_307