Christiansø

christiansoe_1_614

Christiansø
55°19.226‘N 15°11.152‘E

Die Insel Christiansø ist so einzigartig, dass sie in einem kurzen Text gar nicht richtig beschrieben werden kann. Bei einem Segelurlaub rund um Bornholm muss man die Insel einfach erleben.
Der Hafen mit seinen beiden Einfahrten (eine auf jeder Seite der Drehbrücke, die den Hafen in einen Süd- und einen Nordhafen unterteilt) verfügt über 60 Gastplätze und kann Tag und Nacht angelaufen werden, der Südhafen jedoch nicht bei stürmischem Südwind. Wenn der Hafen wegen ungünstiger Wetterlage oder kompletter Belegung geschlossen ist, leuchten drei rote Laternen übereinander oder es wird eine schwarze Kugel aufgezogen.
Die einmalige Inselatmosphäre erlebt man erst wirklich mit dem „5 Uhr-Tref” im Kro; dann haben nämlich alle „3-Stunden-Touristen” die Insel verlassen. Ein Besuch der Insel mit dem eigenen Boot bleibt unvergesslich.

Hafenplan

 

Kontakt

Christiansø
3760 Gudhjem
T +45 40 20 14

Service und Versorgung

fliessend kalt Wasser Strom Toilette Dusche telefon_muenz-karten Einkaufsmoeglichkeit Diesel Propangas
Slipanlage  Helling Restaurant  Cafe

60 Gastliegeplätze

Hafenmeister

Ausflugstipps

Store Tårn
Lille Tårn
Græsholm