Gager

Gager-Hafen

Gager
54°18,7′ N   013°41,1’E

Der Hafen Gager befindet sich inmitten des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Der Erholungsort mit dem gemütlichen Hafen liegt verträumt zwischen den Hügeln der Zicker Berge und der Hagenschen Wiek. Im Restaurant „Alte Bootswerft“ kann man den frischen Fisch der einheimischen Fischer sowie die hochwertigen Lachs-variationen aus der hauseigenen Räucherei „Rügen Rauch“ genießen. Der geschützte Sportboot- und Fischereihafen mit 80 Liegeplätzen wurde komplett saniert. Mit „Port Gager“ ist eine moderne maritime Urlaubsanlage entstanden. Immer mehr Freizeit- und Sportboote steuern den Hafen an und liegen im trauten Beisammensein mit den letzten Fischkuttern. Von der Strandsauna aus kann man den Sonnenuntergang genießen.

Gager_im-Hafen

Hafenplan
Ansteuerung

Bei der Ansteuerung in die Hagensche Wiek kann man sich im Nordwesten am Reddevitzer Höft und Südosten am Großen Zicker orientieren. An der roten G2 beginnt das betonnte Fahrwasser zum Hafen, das auch wie die Hafeneinfahrt nicht befeuert ist. Die letzten 2 kbl vor dem Hafen nimmt die Wassertiefe links und recht des Fahrwassers schnell ab. Der Molenkopf ist durch Versandung gefährdet. Wenn man die Mole hinter sich gelassen hat, nach Süden in das Hafenbecken abdrehen. In nördlicher Richtung liegen ein Wrack und Steine.

 

Kontakt

Port Gager Toursitik
und Erlebnis GmbH & Co KG
Am Hafen
18586 Gager auf Rügen
Telefon: +49 38308 66470
Fax: +49 38308 664710
www.portgager.de

Service und Versorgung

80 Gastliegeplätze

fliessend kalt Wasser Strom Toilette Dusche Einkaufsmoeglichkeit Waschautomat Slipanlage Helling
wlan Restaurant Cafe Broetchenservice Fahrradverleih Autoverleih

100 m bis zur Bushaltestelle
9 km bis zum Geldautomaten

Hafenmeister

Thomas Schälke
Telefon: +49 38308 664712
Mobil: +49 173 9510015
schaelke@portgager.de

Ausflugstipps

Wanderung in die Zicker Berge
Lachsmanufaktur

Pfarrwitwenhaus, Kirche Groß Zicker

Ostseebadestrand (2km)