Lauterbach Stadthafen

Lauterbach_174

Kommunalhafen Lauterbach der Stadt Putbus
54°20.377’N  13°30.295’E

Lauterbach_1216Der Hafenort Lauterbach gehört zur 2 km entfernten Residenzstadt Putbus. An der südrügischen Boddenküste gelegen, gehört der kommunale Sportboot- und Fischereihafen zu den größten im Norden des Greifswalder Boddens, der hier Rügischer Bodden heißt. Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts war er ein bedeutender Stützpunkt der Küstenfischerei. Auch heute noch landen die Boddenfischer täglich frischen Fisch an. Im kommunalen Hafen und in der modernen Marina nebenan findet man immer einen Liegeplatz. Auch eine Charterbasis mit Segelschule und ein Schiffsausrüster stehen zur Verfügung. Verschiedene Gaststätten laden zu zünftigen Segleressen ein. Gäste legen an den Steganlagen der Gemeinde, des „Fürstlichen Yachtclubs Putbus e.V.“ oder der Fischer an.
Lauterbach_100

Hafenplan
Ansteuerung

Südwestansteuerung: Von der rot-weißen Fahrwassermitten-Tonne Lauterbach (Iso.4s) östlich vom Zudar zur grünen Leuchttonne Lauterbach 1 (Fl.G.4s) mit 11° steuern. Leitfeuer und Leuchttonnen verleiten zur direkten Ansteuerung der Häfen. Aber Achtung: von Tonne 1 mit 26,5° auf Leuchttonne Lauterbach 3 (54°19,7‘N   013°29,6‘E) ansteuern. Bis hierhin erstreckt sich ein fast 1 sm breites Steinriff westlich der Insel Vilm.
Ostansteuerung: Von der rot-weißen Mitte-Schiffahrtwegs-Tonne Reddevitz (Iso.4s) mit 006,5° zur grünen Tonne 9 steuern. Wegen der Untiefen östlich vom Vilm und in der Stresower Bucht, bis zum Tonnenpaar 8/5 mit 305,6° im Fahrwasser bleiben. Dann mit 256,1° zur rot-grün-roten Leuchttonne 4/LB1(FL(2+1)G.15s) und weiter mit 313,4° direkt in den Stadthafen bzw. nördlich vom Stadthafen in die Marina „Im Jaich“ fahren.

Kontakt

Am Yachthafen 1
18581 Lauterbach

Karl-Otto Hein
Telefone: +49 38301 61431
rathaus@putbus.de
eigenbetrieb@putbus.de
www.putbus.de

Service und Versorgung

70 Gastliegeplätze

fliessend kalt Wasser Strom Toilette Dusche Muenz und Kartentelefon Einkaufsmoeglichkeit Waschautomat W-Lan
Diesel Bootsausruestung Kran Mastenkran Slipanlage Helling Bootswerft Werkstatt Service Restaurant Cafe Fahrradverleih
Autoverleih

Fäkalienbeseitigung im Hafen möglich
150 m zur Bushaltestelle, 200 m zum Bahnhof
2 km bis zum Geldautomaten

Hafenmeister

Herr Meinke

Ausflugstipps

Insel Vilm
Badehaus Goor
Residenzstadt Putbus