Rønne Nørrekås

Ronne

Jachthafen Rønne Nørrekås
55°6.374’N  14°41.708’E

Ronne-VillaModerner Jachthafen mit ca. 70 Gastliegeplätzen, ein Servicegebäude von 1992 mit umfassender Ausstattung wie Toiletten und Duschen, Münzwaschmaschinen, Aufenthaltsraum, Hafenbüro und einen Serviceautomat mit jederzeit aktuellen Wettervorhersagen. Spielplatz, Badestrand mit Badesteg und überdecktem Bereich mit Bänken/Tischen und Grillstellen. Sämtliche Brücken sind mit Elektrizität und Wasseranschluss ausgestattet. An Plätzen ohne rote Schilder sind Gäste willkommen.
Das Stadtzentrum ist nur 400 m vom Hafen entfernt. Bornholms „Hauptstadt” bietet alles an Einkaufsmöglichkeiten, was für Segler relevant ist, u.a. auch gemütliche Restaurants und Cafés. Darüber hinaus ist die Stadt Knotenpunkt für den Busverkehr über die ganze Insel. Fahrrad- und Autoverleih sind nur 2 Gehminuten vom Hafen entfernt. In und um Rønne bieten sich zahlreiche Unterhaltungsangebote, Hallenbad, schöne Sandstrände, ein 18-Loch-Golfplatz, Bowling, Musikhaus sowie Theater und Kino.

Ronne-1

Hafenplan
Ansteuerung

Der Hafen lässt sich unter Berücksichtigung von Wind, Strömung und Sichtverhältnissen Tag und Nacht anlaufen. Ein Leitfeuer nördlich des Hafens weist im weißen Sektor nördlich an der Hafenmole vorbei. Die Gefahrentonne innerhalb des Sektors, nördlich der Mole, ist unbedingt zu umfahren. Bei zu schwierigen Bedingungen empfiehlt es sich den Handelshafen weiter südlich anzulaufen.

Kontakt

Rønne Lystbådehavn/Nørrekås
Bådehavnsvej 13
3700 Rønne

+45 56 922320
RoenneLystbaadehavn@brk.dk

Service und Versorgung

fliessend kalt Wasser Strom Toilette Dusche Einkaufsmoeglichkeit Waschautomat W-Lan Diesel
benzin Propangas Kran Mastenkran Slipanlage Helling Bootswerft Werkstatt Service segelmacher clubhaus
Restaurant Cafe taucherluft Fahrradverleih Autoverleih

70 Gastliegeplätze

Hafenmeister

Morten Kjær-Andersen

Ausflugstipps

Erichsens Gård
Forsvarsmuseet Kastellet
Hjorts keramikfabrik
Bornholms Museum og den gamle bydel i Rønne