Snogebæk

Snogebaek-1

Snogebæk
55°1.503’N  15°7.316’E

Snogebaek-2Einzigartiger privater Inselhafen, in dem Gastsegler im Hafen selbst sowie an den Gastplätzen außerhalb des eigentlichen Inselhafens willkommen sind, wo man außer bei Südostwind jederzeit geschützt anlegen kann. Das Fischerdorf Snogebæk hat sich zu einem sehr lebhaften touristischen Ort entwickelt; hier gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten für Alltagswaren, aber auch Fachgeschäfte, Werkstätten von Kunsthandwerkern, Minigolf und attraktive Restaurants. Nördlich und südlich des Hafens liegen die kilometerlangen feinen Sandbadestrände Balka und Dueodde.

Hafenplan

Ansteuerung

Der Hafen lässt sich unter Berücksichtigung von Wind, Strömung und Sichtverhältnissen Tag und Nacht anlaufen. Kompassmissweisungen sind möglich. Dueodde Feuer, südlich von Snogebæk, gibt die ungefähre Richtung vor. Ein Richtfeuer in Linie 318° leitet in den Hafen, vorbei an Salthammer Rev und Brons Rev. Die Gastliegeplätze befinden sich zwischen Hafen und Wellenbrecher.

 

Kontakt

Snogebæk Havn
Hovedgaden
Snogebæk
3730 Nexø

Service und Versorgung

Strom Toilette Einkaufsmoeglichkeit Slipanlage Helling

12 Gastliegeplätze

Hafenmeister

Tel. +45 56 48 86 94
Tel. +45 24 89 65 46

Ausflugstipps

Golf (7 km)
Dueodde (5 km)